Am dritten Mai-Wochenende 2019 fand die Preisverleihung des Comic - Wettbewerbs der ComicInvasionBerlin statt.

10 Schülerinnen unseres Gymnasiums (Emily Reichert, Lena Kinder, Antonia Binski, Lara Denk, Paula Lampe, Emilia Tanneberger, Lisa Hannschke, Martha Barthke, Magdalena Ripplinger du Ada Dall) haben sich bei über 300 Bewerber*innen bis auf die Shortlist durchgesetzt, Emily Reichert erreichte mit ihrem Wettbewerbsbeitrag den 1. Platz.

Die Preisjury überzeugte vor allem das außergewöhnliche Format ihres Seitenlayouts und die gut durchdachte und sensibel umgesetzte Story.

Zu gewinnen gab es Comic-Pakete, Workshops und als Hauptpreis ein Mentoring durch namhafte Berliner Comiczeichner*innen, um ein größeres Comic-Projekt zu starten und sich damit evtl. für das neue Comic Stipendium in Berlin zu bewerben.

 

Ausgewählte Comics wurden während des Festivalwochenendes im Museum für Kommunikation Berlin im Rahmen der „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ Ausstellung präsentiert und in einem Buch veröffentlicht.
Die nominierten Comics eurer Mitschülerinnen können im Haus A des Primo – Levi - Gymnasiums im Flur vor den Kunsträumen bestaunt werden.

 

Anbei noch die Jury-Begründung für den 1. Platz:
Eine Seite, alles drin: Die visuelle Darstellung der Geschichte als  Mischung aus Kreis und Quadrat bietet ein frisches Lese-Erlebnis. Dazu  kommt eine kritische Botschaft, gerade an uns Erwachsene über unseren täglichen Umgang miteinander.

Pia Djukic